Eye Eye

Vermittlungsprogramm Eye Eye

Vermittlungsprogramm für Kinder und Jugendliche zur Ausstellung „Eye Eye“
Fotoworkshops in der lothringer13_halle

Sa, 15.12.2012, 14-17 Uhr, Fotoworkshop
EinSichten

Wir begeben uns auf fotografische Spurensuche und entdecken ungewöhnliche Einsichten: Fotografisch nähern wir uns der aktuellen Fotoausstellung „Eye Eye“ in der lothringer13_halle und untersuchen diese. Finden wir in den Ausstellungsräumen oder im Außenraum ähnliche Motive, Themen oder eigene Interpretationen? Forschend erkunden wir anschließend die Räume, begeben uns unter die Ausstellung in den Keller oder in sonst wenig zugängliche Lager- und Büroräume. So lernen wir auch etwas über Perspektiven, Formate, Objektivität und Belichtungszeiten kennen.
Bitte Eure eigene Digitalkamera mitbringen.

Für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren
Leitung: Achim Sauter, Kunstpädagoge
Teilnahmegebühr: 5 €
Eine Anmeldung unter vermittlung@lothringer13.de ist bis Mittwoch, 12.12.2012, erforderlich.

So, 16.12.2012, 14-17 Uhr, Fotoworkshop
KlickLichter

Spielerisch entdecken wir die aktuelle Fotoausstellung „eye eye“ in der lothringer13_halle und die Funktionen der eigenen Digitalkamera. Wir machen Fotoexperimente in der Ausstellung oder im Außenraum und lassen uns dazu von den ausgestellten Arbeiten anregen. Aus den entstandenen Fotos gestalten wir besondere Karten, die anschließend aufgehängt, archiviert oder verschenkt werden können.
Bitte Eure eigene Digitalkamera mitbringen.

Für alle zwischen 8 und 13 Jahren
Leitung: Achim Sauter, Kunstpädagoge
Teilnahmegebühr: 5 €
Eine Anmeldung unter vermittlung@lothringer13.de ist bis Mittwoch, 12.12.2012, erforderlich.

Die Ergebnisse der Fotoworkshops sind ab dem 18.12.2012 bis zum 13.01.2013 während der regulären Öffnungszeiten in der lothringer13_halle zu sehen.

Zur Anmeldung
Gerne stehen wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail für Rückfragen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
Montag-Freitag: 10-14 Uhr
Ansprechpartner: Anna-Cathérine Koch, kuratorische Assistenz
Achim Sauter, Kunstpädagoge

EYE EYE

AUS_MÜNCHEN: ILAN_BACHL JESSICA_ZAYDAN JIHWAN_PARK JOHANNA_VON_ GRIESSENBECK KATHARINA_SOPCIC KIRSTEN_KLEIE LOU_JAWORSKI MARA_POLLAK MAYA_HERMENS SIMA_DEHGANI SONJA_ALLGAIER STEPHAN_VAVRA ALEXANDRE_STETTER ANDREÏ_LIANKEVICH ASTRID_DENGJEL BÁRBARA_SCHALL BERNADETT_GERA DAVID_CZOBEL

EYE EYE

AUS_NÜRNBERG: ELENA_SCHECKELER KATHARINA_FRICK 07.12.–13.01.2013 KRISTINA_TAUTZ ERÖFFNUNG: CHRISTOPH_GRAU 06.12.2012_19.00 MIRJAM-FEE_BARSTIES DOROTA_ORLOF SANDRA_HASENÖDER MARCO_MAURER MARIANNE_VORDERMAYR DOROTHEA_SCHUBERT CHRISTOPH_NAUMANN TOMASZ_SKIBICKI MIHO_KASAMA NINA_WALSER EMIL_ZWEIZAK AUS_MÜNCHEN: STEFANIE_GERSTMAYR DIETER_SCHMIDT FLORIAN_TENK

Eye Eye

Die Ausstellung mit dem Titel Eye Eye präsentiert ein kooperatives Projekt der Fotostudenten der Akademien München und Nürnberg. Die seit 2004 bestehende Fotoklasse der Akademie München steht unter der Leitung von Professor Dieter Rehm. Die Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg bietet zurzeit Fotografie unter der Gastprofessur von Robert Voit an. Die Fotografie als eigenständige Kunstgattung ist durch ihre hybride Stellung zwischen den Erscheinungsformen des Dokumentarischen und dem des autonomen Bildes charakterisiert, wodurch ihre Erscheinungsweise stets heterogen ist. Darauf basierend erklärt sich die Mannigfaltigkeit der in der Ausstellung präsentierten, studentischen Werke, die vom Medium Film über das Tafelbild bis hin zur Installation reichen. Trotz Divergenz spürt man doch bei jedem eine mehr oder minder große Verrückung: die substanzielle Welt wird zur Gesehenen. Die Produktion verschiebt sich in die Rezeption. Das Materielle erscheint rückwärtig als Larve. Im Auge fand eine Verpuppung statt.

ERÖFFNUNG: 06.12.2012, 19.00 UHR

DR. INGRID ANKER STADTRÄTIN DER LANDESHAUPTSTADT MÜNCHEN IN VERTRETUNG DES OBERBÜRGERMEISTERS
FELIX RUHÖFER LEITUNG LOTHRINGER13_HALLE
PROFESSOR DIETER REHM AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE MÜNCHEN
PROFESSOR ROBERT VOIT AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE NÜRNBERG

User login